Blog

Baladiya

Colloque international à Alger: «Participation citoyenne et habitante au développement social et urbain»

Du 17 au 18 mai 2017 il s’est tenu à Alger le colloque international

Participation citoyenne et habitante au développement social et urbain

Entre « bonnes pratiques » et slogan politique
Regards croisés dans le contexte algérien et international

 

L’évènement a été organisé par l’École Polytechnique d’Architecture et d’Urbanisme d’Alger. Nous remercions Madame Meriem Chabou, ancienne participant Baladiya, pour nous avoir transféré l’intéressant compte rendu des ateliers, que vous pourrez trouver ici.

Weiterlesen
45 Aufrufe

Der Sonne auf der Spur

Wie können Städte nachhaltiger werden? Im Programm Baladiya suchen Stadtentwickler aus Nordafrika nach Antworten, denn die Folgen des Klimawandels zeigen sich dort schon heute. In Freiburg besuchten die Teilnehmer Deutschlands erste Solarsiedlung. Erneuerbare Energien sind aber nur ein Aspekt von nachhaltigem Städtebau, findet die Marokkanerin Hafsa Bakri und denkt noch weiter.

Ulrike Penk | April 2017

 

Weiterlesen
18 Aufrufe

Aménagement du territoire et urbanisme de l'île de Djerba, les défis et les perspectives

Le 14 et le 15 Janvier 2017, s’est tenu à Djerba le premier atelier de réflexion : "Vers un Schéma Directeur de Développement intégré à l’Île de Djerba". Cet événement a été organisé par l’Association des Architectes de Jerba (AAJ) avec le soutien des trois communes de l’île (Djerba Houmt Souk, Djerba Midoun et Djerba Ajim). Le réseau Magrébin REMAppui était également présent à l’atelier, notamment Houcine Daghfas et Inchirah Hababbou, Tunisie, Mariam Chabou, Algerie, et Thouriya Belhoussine Idrissi, Maroc. Le réseau REMAppui est une initiative du 1er groupe de la deuxième promotion du projet « Baladiya - nouvelle approche de développement urbain ».
Nous remercions M. Houcine Daghfas pour nous avoir transmis le rapport de l’atelier, que nous publions avec plaisir : Rapport de l'atelier.

photo-du-groupe.JPG

Weiterlesen
46 Aufrufe

+++ Baladiya geht in die vierte Runde! +++

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Projekt ''Baladiya - neue Wege in der Stadtentwicklung'', eine Initiative der Robert Bosch Stiftung in Kooperation mit der GIZ (CoMun), wird nun in die vierte Runde gehen. Darüber freuen wir uns sehr.

Wir möchten Sie als Referierende, Gesprächspartner und Unterstützer des Programms bitten, die Ausschreibung (Baladiya_Ausschreibung-2017.pdf) in Ihren Netzwerken zu streuen und geeignete Kandidaten darauf aufmerksam zu machen.

Für Rückfragen stehen wir sehr gern zur Verfügung und danken Ihnen schon jetzt sehr herzlich für Ihre Unterstützung!

Herzliche Grüsse aus Berlin
Ihr Baladiya-Team der Europäischen Akademie Berlin

Weiterlesen
57 Aufrufe

Die Heimat der Heimatlosen

Diskussionsveranstaltung mit dem algerischen Schriftsteller Habib Tengour

Datum: Donnerstag, den 26. Januar 2017 um 18:00 Uhr
Ort: taz Café, Rudi Dutschke 23, 10969 Berlin

Anmeldungen hier

Habib-Tengour.jpg

Weiterlesen
69 Aufrufe

Grüne Infrastrukturen als Element der nachhaltigen Stadtentwicklung: Hemmnisse und Erfolgsfaktoren der Umsetzung

Ein Artikel von Dr. Darla Nickel vom Deutschen Institut für Urbanistik (Difu)

header_03.jpg

Weiterlesen
120 Aufrufe

SAVE THE DATE: "Die Stadt als Beute" - ein Dokumentarfilm von Andreas Wilcke

Öffentliche Filmvorführung mit anschließender Diskussion mit Filmemacher Andreas Wilcke und Dr. Andrej Holm, Stadtsoziologe an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Datum: Mittwoch, den 9. November 2016 um 18:00 Uhr
Ort: Europäische Akademie Berlin, Bismarckallee 46/48, 14193 Berlin

Anmeldungen hier

Die-Stadt-als-Beute.jpg

Weiterlesen
120 Aufrufe

Der Umzug der Menschheit: Die transformative Kraft der Städte

Am Montag, den 17. Oktober 2016 beginnt die dritte Gipfelkonferenz von UN-HABITAT, dem Wohn- und Siedlungsprogramm der Vereinten Nationen. HABITAT III (Third United Nations Conference on Housing and Sustainable Urban Development) findet vom 17.-20. Oktober 2016 in Quito, Ecuador, statt.

Der WBGU (Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen) hat zur Konferenz das Gutachten Der Umzug der Menschheit: Die transformative Kraft der Städte vorgelegt. Das Gutachten liegt in deutscher, spanischer und chinesischer Sprache vor. Es kann hier heruntergeladen werden.

Weiterlesen
120 Aufrufe

Baladiya: "Maghrebinische Begegnungen"

Das diesjährige Netzwerktreffen der „Baladiya“-Alumni fand vom 4. bis zum 6. September 2016 in Sousse, Tunesien, statt. Dort entstand der Zeitungsartikel „Maghrebinische Begegnungen“, der Ende September in der taz erschien. Die ehemaligen Teilnehmer berichten ausführlich über Erfahrungen, eigene Ideen und Projekte, mit denen sie sich im Rahmen von „Baladiya“ beschäftigten, aber auch über die Impulse, die ihnen der Austausch untereinander und mit deutschen Experten für die eigene Arbeit gegeben hat.

 

Den Link zum Artikel finden Sie hier!

b2ap3_thumbnail_taz_logo_web_2011.jpg

Weiterlesen
129 Aufrufe

Colloque international à Alger: «Participation citoyenne et habitante au développement social et urbain»

Notre ancienne participante Meriem Chabou nous a fait part d´un colloque international qui aura lieu à Alger, Algérie du 17 au 18 mai 2017. Il s´intitule «Participation citoyenne et habitante au développement social et urbain».

Pour plus d'informations veuillez consulter le dépliant en langue française. Le délai pour l'envoi des abstract est prévu au 30 novembre 2016!

Nous espérons que beaucoup parmi vous puissent y participer!

Weiterlesen
311 Aufrufe

Interkommunale Kooperation von Städten mit historischem Stadtkern

Hathumar Drost (Complan Kommunalberatung) stellt in diesem Artikel die Geschichte und die aktuellen Herausforderungen der interkommunalen Kooperation von Städten mit historischem Stadtkern vor.

Potsdam_20160802-150631_1.jpg

Weiterlesen
212 Aufrufe

8. Internationaler Kongress des Netzwerkes „Cities for mobility“: 19. – 21. Juni 2016 in Stuttgart

b2ap3_thumbnail_web_Save-the-date_cfm-1.jpg

Im Rahmen des von Stuttgart initiierten Netzwerks „Cities for mobility“ werden Fachleute nach Stuttgart eingeladen, die sich mit dem Thema nachhaltige Mobilität befassen. Anlass ist der 8. Internationale Kongress des Netzwerks „Cities for mobility“ zum Thema „Mobilität in der nachhaltigen Stadt – was müssen wir jetzt tun?“. Die anderthalbtägige Veranstaltung bietet Vorträge, Workshops sowie Einblicke in Projekte zur nachhaltigen Mobilität, zur Verknüpfung von Stadtplanung und urbaner Mobilität sowie zum Aufbau einer neuen Mobilitätstruktur an. Für eine Teilnahme ist eine Anmeldung unter www.cities-for-mobility.net (ab Mitte/Ende April) erforderlich.

Weitere Informationen sind hier zu finden (in englischer Sprache). 

Weiterlesen
476 Aufrufe

Kleiststadt Frankfurt (Oder). Stadtentwicklung & Integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK)

Stefan Rätzel (Abteilung Gesamtstädtische Stadtentwicklung Frankfurt (Oder)), stellt das Integrierte Stadtentwicklungskonzept von Frankfurt (Oder) vor und geht insbesondere auf die Herausforderungen für die Stadtentwicklung ein, die sich durch die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit Slubice ergeben.

Website-RBS-Foto-1.jpg

Weiterlesen
650 Aufrufe

Artikelserie zum Tempelhofer Feld

image-2.jpg

Auf unserer französischsprachigen Website beschäftigen wir uns in den kommenden Wochen und Monaten schwerpunktmäßig mit dem ehemaligen Flughafen Tempelhof. In unserer Artikelserie geht es um die wechselhafte Geschichte des Areals, die Pläne für seine Umwandlung nach der Schließung, die Mobilisierung Berliner Bürgerinnen und Bürger anlässlich der geplanten Bebauung und die derzeit laufenden und anstehenden Bürgerbeteiligungsprozesse, in denen über die weitere Zukunft des Tempelhofer Feldes entschieden werden soll.


Lesen Sie hier weiter ...


Weiterlesen
537 Aufrufe

Die Dresdner Erklärung: "Wachsendes Gefälle zwischen den Städten - Entwicklungschancen für alle sichern"

Dresdner Erklärung zur 38. Ordentlichen Hauptversammlung des Deutschen Städtetages vom 9.-11. Juni 2015 in Dresden: „Wachsendes Gefälle zwischen den Städten – Entwicklungschancen für alle sichern“

Im Anschluss an seine letzte Hauptversammlung hat der Deutsche Städtetag die Dresdner Erklärung herausgegeben, in der die wichtigsten aktuellen Herausforderungen für deutsche Kommunen erläutert und Handlungsfelder definiert werden.

Das vollständige Dokument finden Sie hier.


 

 

Weiterlesen
553 Aufrufe

Rétrospective: séminaire de préparation à Tunis

Le séminaire de préparation de la deuxième promotion de Baladiya s’est déroulé à Tunis du 11 au 13 mai 2015. Ce fut l’occasion pour tous d’apprendre à se connaître. Nous nous réjouissons que tout se soit bien passé et nous vous présentons quelques photos prises sur place. Ceux qui n’ont pas pu se rendre à Tunis pourront donc déjà se familiariser avec le groupe ! 

 

A bientôt à Berlin !

 b2ap3_thumbnail_Gruppenfoto-I-neu.jpgb2ap3_thumbnail_20150512_164503.jpgb2ap3_thumbnail_20150512_144937.jpg

 

Weiterlesen
1212 Aufrufe

Vom Flughafen zur Urban Tech Republic : Pläne für die Nachnutzung von Tegel

 

b2ap3_thumbnail_logotxlutr_copyrighttegelgmbh.png

Copyright © by Tegel Projekt GmbH

 

Nach der Schließung des Flughafens Tegel soll auf dem 495 ha großen Areal die sogenannte Urban Tech Republic entstehen. Zugang zur französischsprachigen Seite

 

Weiterlesen
1075 Aufrufe

Regionalseminar: 21.-22. April 2015 in Tétouan (Marokko)

Das Seminar « Mise en œuvre des projets stratégiques et approche participative » ermöglicht nordafrikanischen Kommunen einen Erfahrungsaustausch untereinander, insbesondere zu Projekten im Bereich der öffentlich-privaten Partnerschaften und der Bürgerbeteiligung, mit dem Ziel, die Kommunen als zentrale Akteure bei der Gestaltung der Städte von morgen zu unterstützen.

Es wird organisiert vom Netzwerk MedCités, dem CTC Sfax und der Stadt Tétouan, in Zusammenarbeit mit dem Vorhaben CoMun der GIZ, dem CMI und der Weltbank und mit Unterstützung des CMI, der Metropolregion Barcelona und der Stadtverwaltung Barcelona.

Das Programm finden Sie hier, einen Seminarbericht finden Sie hier (beide Dokumente in französischer Sprache).

 

Weiterlesen
558 Aufrufe

Internationale Konferenz: 20.-24. Oktober 2015 in Sfax

Unser ehemaliger Teilnehmer Abdelkarim Daoud hat uns die Ankündigung zu einer internationalen Konferenz zukommen lassen, die im Oktober 2015 in Sfax/Tunesien stattfinden wird. Unter dem Titel «Vulnérabilité des littoraux méditerranéens face aux changements environnementaux contemporains» - «The vulnerability of Mediterranean coastal area to actual environmental changes» befasst sie sich mit den Folgen des Klimawandels für die Küstenregionen der Mittelmeeranrainerstaaten.

Die Ankündigung (in französischer und englischer Sprache) finden sie hier, Anmeldungen sind bis Ende April möglich.

 

Weiterlesen
615 Aufrufe

"Wir wollen die Spiele" - Olympia 2024 in Berlin?

 b2ap3_thumbnail_Olympia-Banner-300x250px.png
Copyright : Berlin Partner
Banner für die Berliner Olympische Sommerspiele

 

Das Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbunds hat sich entschieden, die Kandidatur Hamburgs um die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2024 zu unterstützen. Damit wird Berlin 2017 nicht als Kandidat ins Rennen gehen. Was hätte eine Kandidatur für die Stadt bedeutet und mit welchen Konzepten hat sie sich im Vorfeld präsentiert?  Zugang zur französischsprachigen Seite

 

Weiterlesen
610 Aufrufe